Kanalgipfel 2018

Der Fachkongress für Wertermittlung
und Werterhalt von Entwässerungssystemen.

19.09. - 20.09.2018 | Kongresszentrum Willingen

Datenschutz

(1) Allgemeines

1) Die nachfolgend aufgeführten Erklärungen zum Datenschutz gelten für den web-Auftritt von www.kanalgipfel.de, nachfolgend auch als kanalgipfel bezeichnet.

2) Die von Ihnen übermittelten oder erhobenen Daten werden ausschließlich im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze (Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz) erhoben, genutzt, verarbeitet, gespeichert und gegebenenfalls – sofern gesetzlich vorgeschrieben oder vertraglich notwendig – an Dritte weitergeleitet.

3) Die Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung bestimmter personenbezogener Daten durch kanalgipfel ist notwendig, um die Inanspruchnahme des Telemedienangebots der Website zu ermöglichen und Ihre Anfragen beantworten zu können. Auch kann kanalgipfel dadurch die Nutzung der Website angenehmer gestalten und laufend verbessern. Zudem werden alle Ihre persönlichen Daten über SSL verschlüsselt übertragen.

(2) Allgemeine Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Website

Umfang und Art der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten unterscheiden sich danach, ob Sie kanalgipfel nur zum Abruf von Informationen besuchen oder Angebote und Dienstleistungen der kanalgipfel z.B. das Branchenbuch in Anspruch nehmen.

1) Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug. Die kanalgipfel erhebt, verwendet und speichert bei jedem Zugriff auf die Website automatisch in den Server-Log-Dateien Informationen, welche durch Ihren Browser an kanalgipfel übermittelt werden. Im Einzelnen sind dies

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs der Website
  • Browsertyp/ -version
  • Browser-Einstellungen
  • verwendetes Betriebssystem
  • die Adresse der auf unseren Inhalt verweisenden Seite (Referrer-URL)
  • übertragene Datenmenge und Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) sowie
  • Ihre IP-Adresse (Hostname des zugreifenden Rechners)

Diese Daten erhebt und verwendet kanalgipfel bei einem informatorischen Besuch ausschließlich in nicht-personenbezogener Form, so dass die aufgeführten Daten für kanalgipfel nicht bestimmten Personen zuordenbar sind. Dies erfolgt, um die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen, sowie zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung des Internetangebots von kanalgipfel. Die IP-Adresse speichert kanalgipfel nur für die Dauer Ihres Besuchs, eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt. Nach einer statistischen Auswertung der Daten werden diese umgehend wieder gelöscht.

2) Service-, Dienstleistungsbereiche der kanalgipfel erfordern die Eingabe personenbezogener Daten. Diese zwingenden Angaben sind in der jeweiligen Eingabemaske mit einem * gekennzeichnet. Sofern Sie mit der kanalgipfel Kontakt aufnehmen möchten bzw. einen der Service-, Dienstleistungsbereiche nutzen wollen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten – Vorname, Name und E-Mail-Adresse - nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und genutzt. Eine Nutzung des Kontaktformulars durch Sie ist ohne die Angabe einer funktionierenden E-Mail-Adresse nicht möglich. Weitere Angaben stehen Ihnen frei.

(3) Datenübermittlung an Dritte

Die kanalgipfel übermittelt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich dann an Dritte, wenn:

  • die Übermittlung zur Durchführung von Angeboten oder Diensten, welche Sie beanspruchen wollen, unerlässlich ist;
  • ein Unterbeauftragter oder Erfüllungsgehilfe, den kanalgipfel im Rahmen der Erbringung der Angebote oder Dienste einsetzt, diese Daten benötigt (solche Hilfspersonen sind, soweit Ihnen nicht ausdrücklich etwas anderes mitgeteilt wird, nur insoweit zur Verwendung der Daten berechtigt, als dies für die Erbringung der Angebote oder Dienste notwendig ist);
  • eine vollziehbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt oder
  • soweit dies nötig ist, um eine missbräuchliche Verwendung der Angebote oder Services in gesetzlich zulässiger Weise zu unterbinden.

(4) Cookies

Bei „Cookies“ handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Speicher Ihres Internet-Browsers auf dem von Ihnen genutzten Rechner abgelegt werden können und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Die kanalgipfel verwendet auf ihrer Website keine eigenen Cookies. Beachten Sie dazu aber die folgenden Ausführungen zu Google Analytics [Ziff. (5) dieser Datenschutzerklärung].

(5) Google Analytics

1) Die Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (,,Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf der Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

2) Im Auftrag der kanalgipfel wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internet-Nutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber der kanalgipfel zu erbringen.

3) Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

4) Sie können einmal gesetzte Cookies jederzeit selbst löschen, indem Sie den entsprechenden Menüpunkt in Ihrem Internet-Browser aufrufen oder die Cookies auf Ihrer Festplatte löschen. Einzelheiten hierzu finden Sie im Hilfemenü Ihres Internet-Browsers.

5) Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; kanalgipfel weist Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) und deren Weiterleitung an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

6) Nähere Informationen hierzu können Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz) abrufen.

(6) Auftragsdatenverarbeitung

Sofern kanalgipfel externe Dienstleister damit beauftragt, personenbezogene Daten zu erheben, zu verarbeiten oder zu speichern, hat kanalgipfel mit diesen Vereinbarungen zur Auftragsdatenverarbeitung gem. § 11 BDSG abgeschlossen. Sowohl kanalgipfel als auch deren Dienstleister setzen organisatorische und technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit ein, damit die von Ihnen erhobenen Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder einen Zugriff durch hierfür nicht berechtigte Personen geschützt sind. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden kontinuierlich den technologischen Entwicklungen angepasst.

(7) Widerrufs- und Widerspruchsrecht

Die kanalgipfel weist Sie darauf hin, dass Sie eine der kanalgipfel ggf. erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Einer – im Rahmen dieser Datenschutzerklärung – etwaigen Erstellung von Nutzerprofilen durch kanalgipfel, die u. a. der bedarfsgerechten Ausgestaltung der Website dient, können Sie ebenfalls jederzeit widersprechen. Bitte senden Sie dazu am besten eine formlose E-Mail an office@stein.de.

(8) Datensicherheit

Die kanalgipfel setzt zudem technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insb. gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff durch unberechtigte Personen. Die Sicherheitsmaßnahmen der kanalgipfel werden kontinuierlich an die technologischen Entwicklungen angepasst.

(9) Auskunftsrecht, Berichtigung, Löschung und Sperrung

Sie haben gegenüber der kanalgipfel jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft hinsichtlich der zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten, über deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Weiterhin können Sie von der kanalgipfel jederzeit die Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Eine Löschung wird von kanalgipfel, sofern keine gesetzliche Speicherungspflicht besteht, aber erst vorgenommen, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Nutzung und Speicherung widerrufen haben, wenn Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zur Erfüllung vertraglicher Pflichten oder des verfolgten Zwecks benötigt werden oder wenn die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Eine Löschung erfolgt zudem unter Berücksichtigung der Einschränkungen durch das Finanzamt. Für eine entsprechende Anfrage wenden Sie sich bitte an info@kanalgipfel.de..

(10) Schlussbestimmung

Die kanalgipfel behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der gültigen Datenschutzbestimmungen zu ändern.

Veranstaltungsort

Kongresszentrum Willingen Kneippweg 1
34508 Willingen Upland
Infos zur Veranstaltung

Lara Gerling
lara.gerling@bauverlag.de
Tel: +49 5241 80-42517
Impressum

Bauverlag BV GmbH,
Postfach 120, 33311 Gütersloh
HRB 4172 AG Gütersloh
USt-Id-Nr. DE 813382417